Für

Fachkräfte

aus den Bereichen Kita und Tagespflege

Unabhängig davon, in welchem beruflichen Feld Sie mit Kindern arbeiten - Sie haben großen Einfluss auf deren Entwicklung, was Sie zu den wichtigsten Personen im Leben dieser Kinder macht.

Marte Meo bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Arbeit aus einer neuen Perspektive zu sehen. Mit mir gemeinsam werden Sie sich Ihrer Fähigkeiten bewusst und erweitern Ihr Können in entwicklungsunterstützender Kommunikation, um Kinder optimal in alltäglichen Situationen in Ihrer Entwicklung zu unterstützen.


Aufbauend auf Ihren bestehenden Ressourcen, erhalten Sie mit Marte Meo konkrete und handlungsorientierte Informationen zu den Themen:

  • sichere Betreuer-Kind-Bindung, Eingewöhnung von Kindern in die Gruppe, 

  • kindliche Bedürfnisse erkennen und passend darauf eingehen, 

  • Umgang mit Kindern mit auffälligem Sozialverhalten,

  • Entwicklungsunterstützung für Kinder, z.B. in den Bereichen Sprachentwicklung, Aufmerksamkeit/ Konzentration, Explorationsverhalten, Autonomie, Kooperationsfähigkeit, Spielfähigkeiten, Schulfähigkeiten,

  • positiv Leiten und Anleiten, z.B. in den Bereichen Selbständigkeit beim Essen/ Anziehen, beim Basteln/ Kochen/ Backen/ Aufräumen; zum Einführen von Regeln und Grenzen, 

  • Entwicklung von Selbstvertrauen und Selbstwertempfinden.

Josje Aarts (Direktorin "Marte Meo International | Education") über Marte Meo in Kindertagesstätten

Erfahrungen von Erzieher*innen nach Einführung der Marte Meo-Methode im U3 Bereich der Kindertagesstätten. 

Aus der Reihe KiTaFachtexte: Marte Meo in Kindertagesstätten – eine alltagstaugliche Methode zur Entwicklungsunterstützung.

Vorschulkinder werden mit Marte Meo fit für die Schule gemacht.

Marte Meo hilft isolierten Kindern in der Kita.

In der Stadt Salzgitter wird die Marte Meo-Methode in mehreren Kindertagesstätten angewendet.

Erfahrungen mit Marte Meo im Kinderhaus Übersbach, Österreich.

"Die Kraft der gelungenen Momente" - ein Kurzfilm.

Die ausführliche Version des Filmes ist zu sehen unter www.familienfoerderung.at/filme/.

Ein inspirierendes Projekt: Kinder eines integrativen Kindergartens, Schüler*Innen und Alltagshelfer*Innen treffen sich monatlich mit Bewohner*Innen mit Demenz und werden dabei von einem Marte Meo Netzwerkteam begleitet.